Wastebox
Meine
wastebox
Dein Aufstellort:

Mulde 20m³ - Baumischabfälle

ab 261,21 €
exkl. 16% USt.

inklusive Zustellung, Abholung, Entsorgung und Miete für 10 Tage

MIT DECKEL
OHNE DECKEL
i Abdeckung
Nütze einen Deckel, um den Inhalt deiner Mulde zu schützen (z.B. vor Witterung).

Meine wastebox: Container 20m³ für gemischte Baustellenabfälle

Maximaler Platz und schnellste Entsorgung von gemischten Baustellenabfällen

Ein voller 20m³ Container für gemischte Baustellenabfälle wiegt ungefähr 5 Tonnen. In eine solche Container kannst du Reste von einem großen Umbau (zB. eines Einfamilienhauses) oder beispielsweise eine Gipswand (rund 10 x 2,5 m), ungefähr 80 Dämmstoffplatten, etwa 70m² Kunststoffboden und 24 Fensterrahmen inkl. Glas geben.

Mit dem wastebox Entsorgungsservice für gemischte Baustellenabfälle kannst du die Abfälle von deinem Bau- oder Renovierungsprojekt ganz einfach entsorgen. Gemischte Baustellenabfälle sind Gemische aus festen mineralischen (z.B. Beton, Ziegel) und nicht mineralischen Stoffen (z.B. Holz, Gipskartonplatten). Bei Baustellenabfällen handelt es sich meist um Reste von einem Umbau oder Bauprojekt.

 

Was darf hinein?

Asphalt | Baustellenrestabfälle | Beton | EPS-Platten | Fenster mit Glas- und Putzresten | Fliesen | Gips und Gipskartonplatten | Holzzementplatten | Holzreste | Holzzementplatten | Kaminsteine | Keramik | Kunststoffböden | Kunststoffrohre | Mauerbruch | Putz | Rigips | Schlacke | Schüttung | Teppiche | verschmutzte Verpackungen | Ytong

Entsorgen Sie bitte nicht nur überwiegend schwere Abfälle wie z.B. Bauschutt, Beton etc., damit die Transportfähigkeit der Mulde gewährleistet werden kann.

Baustellenabfälle [gemischt] - Was darf hinein: Mauerbruch Baustellenabfälle [gemischt] - Was darf hinein: Kunststoffrohre Baustellenabfälle [gemischt] - Was darf hinein: Gipskartonplatten

Was darf nicht hinein?

biogener Abfall (z.B. Grünschnitt, Strauchschnitt, Wurzelstöcke) | Erdaushub | Elektroaltgeräte (z.B. Herd, Backofen, Waschmaschine, Fernseher, Computer, Stereoanlage) | Flüssigkeiten (z.B. Altöl, Säuren, Laugen, Dispersionsfarbe) | gefährliche Abfälle (z.B. Asbestzement / Eternit, Batterien, Chemikalien, Lacke, Altöl) | Küchenabfälle | Restmüll | Speisereste | Sperrmüll | XPS (=gefährlicher Abfall) | Mineralfasern (=gefährlicher Abfall)

Baustellenabfälle [gemischt] - Was darf nicht hinein: gefährliche Abfälle Baustellenabfälle [gemischt] - Was darf nicht hinein: biogener Abfall Baustellenabfälle [gemischt] - Was darf nicht hinein: Mischmaschine

Bestelldetails festlegen

Deine Abfallart :
Dein Aufstellort: